2. Treffen mit Vertretern der Nachbarstädte Asch / Aš und Roßbach / Hranice

(Kommentare: 0)

Der Vorstand unseres Vereins traf sich am 22. März 2024 mit dem stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Asch, Herrn Magister Pavel Matala.

2. Treffen mit Vertretern der Nachbarstädte Asch / Aš und Roßbach / Hranice

Am Freitag, dem 19. April 2024 fand auf dem Wanderweg zwischen Thonbrunn/Studánka und Bad Elster das zweite Treffen des Vorstandes der Freien Wähler Bad Elster e.V. mit Vertretern aus Tschechien statt. Vorausgegangen war am 22. März 2024 ein Gespräch der beiden Vorsitzenden mit dem stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Asch/Aš, Herrn Magister Pavel Matala, Frau Ing. Lenka Plinta von der Abteilung für regionale Entwicklung und Herrn Mag. Zdeněk Soukup, dem Tourismusmanager im Rathaus der Stadt Asch/Aš. Dabei wurde das gemeinsame Ziel, die historischen Wege zu revitalisieren, bestätigt. Beim zweiten Treffen nahmen nun auch der Bürgermeister der Stadt Roßbach/Hranice, Ingenieur Daniel Mašlár, seine Stellvertreterin Frau MgA. Pavla Hošková, der Mitarbeiter des Ascher Forstes Michal Kopásek sowie der Ortswegewart von Bad Elster, Siegfried Werner teil. Gemeinsam wurde der Wanderweg auf tschechischem Gebiet bis zur Staatsgrenze begangen. Am Grenzwegweiser entstand das nebenstehende Foto. Abgebildet sind von links nach rechts: BM Ingenieur Daniel Mašlár, stellv. BMin MgA. Pavla Hošková, Herr Michal Kopásek, Frau Ing. Lenka Plinta, stellv. BM Magister Pavel Matala, Martin Schwarzenberg und Herr Mag. Zdeněk Soukup. Das Foto stammt von Siegfried Werner. Fazit dieses 2. Treffens ist: Konsequente, schrittweise Umsetzung der Revitalisierung der historischen Wanderwege nach Bad Elster. Dazu wurde ein Folgetermin für Mitte Mai vereinbart. An diesem Termin sollen die für die Ausschilderung auf tschechischem Gebiet zuständigen Partner teilnehmen. Erste Gespräche zur Finanzierung des gemeinsamen Vorhabens haben schon erfolgreich stattgefunden.

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 4?