Freie Wähler mit eigenem Stand zum 4. Rhododendronfest

(Kommentare: 0)

Erstmalig beteiligte sich unser Verein mit einem eigenen Stand am 4. Rhododendronfest. Unser neugewählter stellvertretender Vorsitzender, Peter Kostek, hatte die Idee: Blumensamen als Geschenk. Dazu wurden über 200 Flyer gedruckt. Auf der Titelseite passend zum Fest blühende Rhododendren aus einem Elsteraner Garten und der schon 2019 propagierte Slogan: Suchet der Stadt Bestes! Auf der Innenseite war zu lesen:

„Wir FREIEN WÄHLER haben kein ideologisch festgelegtes Parteiprogramm, sondern wir entwickeln die Ziele gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern. Wir wollen so dem Bürgerwillen mehr Stimme und Gehör verschaffen. Allein sachpolitische Inhalte und Abwägungen bestimmen unser Handeln. Seien Sie mit dabei und unterstützen Sie uns. Teilen Sie uns mit, was sich in Bad Elster verändern muss. Lassen Sie uns gemeinsam einen Samen für die Zukunft pflanzen und ihn bewässern, damit Bad Elster aus voller Blüte erstrahlt.“

Daneben eingeheftet eine Tüte mit Blumensamen. Auf der Rückseite:

SAMEN FÜR DIE ZUKUNFT

WACHSTUM FÜR MENSCH UND NATUR

GEMEINSAM ERBLÜHEN

Von den 200 vorbereiteten gefüllten Flyern wurden 170 Stück verschenkt. Dabei ergaben sich viele gute Gespräche am Stand. Insgesamt ein sehr schönes und gut besuchtes Rhododendronfest und eine gelungene Aktion unseres Vereins.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 3?